Kollektion Skrift

6 PUNKTE DIE DIE WELT VERÄNDERTEN

 

Wir spüren, riechen, hören, schmecken und sehen unsere Welt um uns herum.
Alles passiert ganz automatisch ohne unser aktives Zutun.

Wir können Töne und Geräusche hören.
Wir spüren Gegenstände, Strukturen und Formen.
Wir können tolle und auch nicht so tolle Gerüche riechen.
Wir schmecken und unterscheiden verschiedene Geschmacksrichtungen.
Wir sehen Bilder, Formen und lesen Schriften.

Wir lesen ein Buch, eine Zeitung, die Nachrichten auf unseren Handys, Laptops und Tablets. Sogar in diesem Moment liest du diese von mir verfassten Zeilen. Doch wie wäre es wohl, all dies nicht lesen zu können?

Die Brailleschrift, auch das Sechs-Punkte-Alphabet genannt, ermöglicht es Blinden und Sehbehinderten lesen zu
können. Doch leider hat nicht jeder die Möglichkeit, die Brailleschrift „lesen“ zu lernen.
Das Sechs-Punkte-Alphabet und die Tatsache, dass viele Blinde und Sehbehinderte, hauptsächlich in Entwicklungsländern, keine Möglichkeit haben, dieses Alphabet zu lernen, brachte mich dazu, das Thema als Inspiration für diese Kollektion zu nehmen. Die entstandene Formensprache zeigt meine eigene, neue und abstrakte Interpretation der Brailleschrift.

Mit jedem verkauften Schmuckstück aus der KOLLEKTION SKRIFT werden fünf Euro an das Deutsche Blindenhilfswerk e.V. gespendet. Das Geld hilft unter anderem Kindern in Entwicklungsländern die Möglichkeit zu bieten, die Brailleschrift lernen zu können und somit ein selbstbestimmteres Leben zu führen.